DARC Newsticker

Vortrag "QO-100" beim OV Lüneburg E05

Geschrieben von DL7TJ. Veröffentlicht in News

Funken über einen geostationären Satelliten

Am 11.11.2019 um 19.30 Uhr im Gasthaus Zeppelin (LVL Lüneburg) berichtete Tobias Jacobi (DL7TJ) bei unserem Nachbar-OV wie ein Betrieb über den geostationären Satelliten QO-100 oder auch bekannt als Es'hail-2 möglich ist.
Dabei ging er auch auf das für den Funkbetrieb erforderliche Equipment ein.

Die Folien zum Vortrag sind nun online.

 

Weihnachten 2019

Geschrieben von DD9HK. Veröffentlicht in News

Hallo liebes OV-E33 Team!

Ein Ereignisreiches Jahr liegt fast hinter uns. Wir haben gemeinsam an Contesten teilgenommen, uns regelmäßig in den beiden Clubstationen getroffen oder sind gemeinsam zu Veranstaltungen gefahren. Einige von uns waren in Kassel, Friedrichhafen und in Großhansdorf bei QTC an der See.

Wir haben in diesem Jahr mit den Kindern ein tolles Projekt vollendet und mit einem tollen Team unseren Mastanhänger saniert. Das war eine klasse Leistung.

Der Fieldday und der WAG Contest wurden mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Auch das war nur im Team möglich. Wir freuen uns schon auf die nächsten Wettbewerbe.

Für all diese Aktivitäten und den Zusammenhalt im Ortsverein möchten wir allen recht herzlich Danke sagen. Man kann guten Gewissens sagen, unser OV lebt. Wir hoffen auch im nächsten Jahr auf viele gemeinsame Aktivitäten.

Wir wünschen Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der Familie und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Für 2020 wünschen wir Euch viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und immer eine freie Frequenz.

Herzliche Grüße

vy 73 de

Matthias Hüte DD9HK

Tobias Jacobi DL7TJ

Tom Sauerland DO1HTS

Der Vorstand des DARC e.V. OV-E33 Ortsverband Winsen (Luhe)

OV-E33 Sysops informieren

Geschrieben von DD9HK. Veröffentlicht in News

Auf unseren DMR Relais DB0WL, DB0BUC und DM0WL sind im TS2 2 neben unserer Reginal TG8 auch die Hamburger Talkgroups 26220 Großraum Hamburg und 26221 Hamburg City statisch geschaltet. Bei den morgendlichen Runden unserer Mobilisten kommt es häufig zu Überschneidungen mit den Runden aus Hamburg. Dadurch sind unsere Relais dann belegt. Um unseren Mobilisten die Möglichkeit zu geben, miteinander in Kontakt zu kommen, haben wir die Hamburger TGs täglich in der Zeit von 06:00 Uhr bis 08:00 Uhr nicht mehr statisch geschaltet. Wenn der Wunsch einer Verbindung auf diesen TGs besteht, müssen diese nun abonniert werden. In der übrigen Zeit, läuft alles wie bisher.

Bitte berichtet uns Eure Erfahrungen, da dieses zunächst ein Testbetrieb ist.

vy 73 de Tobias DL7TJ (für DB0WL), Klaus-Dieter DL5HN (für DB0BUC) und Matthias DD9HK (für DM0WL)